Dugarun :: Forenübersicht :: Registrieren :: Anmelden

NAME:  speichern
 P455W0R7:   
 
   
 
zurück zum Forum
Memversuche
In Dividu um zu sein
1 / 1 antworten

Akareyon

In Dividu um zu sein (verfasst: Dienstag, 5. August 2003, 18:08) #

Befolgt Von Der Armee Der Dummen
begafft von den Guerilla der Neugierigen
belächelt von den Schalken der Hohen
analysiert von den elitären Weisen
bestimmen Macher, was sein soll
doch tun wir, was richtig ist - nur in unseren Augen
wem sollen wir gefallen, wenn nicht uns selbst?
warum haschen nach dem, was niemandem gebührt
wie sehr uns mühen um sinnloses Gut {welches Schlecht}
wann endlich begreifen, daß wir sind
und nicht darstellen müssen?
wer fordert Rechenschaft, und wer davon mit Recht?
nur was Gefühle verursacht
und uns "sein" macht!


antwort mit zitat
   antworten



schreiben
antworten
umfragen
bearbeiten
löschen
moderieren

Obligates
Palantír
Tandaradei
Ex Libri
Film und Bild
In taberna quando sumus
Verweise

Dugarun
Memversuche




Das Geld soll also, wenn es den Waren gegenüber keine Vorteile haben darf, wie die Waren verrosten, verschimmeln, verfaulen; es soll zerfressen werden, erkranken, davonlaufen, und wenn es verendet, soll der Besitzer noch den Lohn des Abdeckers bezahlen. Dann erst werden wir sagen können, Geld und Ware ständen auf gleicher Rangstufe und wären vollkommen gleichwertige Dinge - so wie es Proudhon haben wollte.

Silvio Gesell (Die natuerliche Wirtschaftsordnung, 1949)






[ powered by phpBB 2 | Impressum ]